Archiv für den Monat: Dezember 2018

GEGEN NEUE HÜRDEN FÜR PSYCHISCH KRANKE MENSCHEN: BERUFSVERBÄNDE STARTEN PETITION

Mehrere Berufsverbände von Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen aller Fachgruppen haben eine Petition gegen den diskriminierenden Eingriff in die Versorgung psychisch kranker Menschen im Deutschen Bundestag eingereicht.

Flyer

Zusätzliches Informationsmaterial und Unterschriftenlisten zum Herunterladen oder zum Teilen in sozialen Medien finden Sie hier: bvvp.de/aktuell

Hier können Sie auch online unterzeichnen: epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/

 

Gegen Extremismus: Veranstaltung “Wie umgehen mit rechtspopulistischen Äußerungen?” am Dienstag, 11.12.

Hervest. Aktuelle Tendenzen, international wie national, zeigen eine Hinwendung zu einem populistischen Politikstil, der auf Ausgrenzung abzielt. Zivilgesellschaftliche wie staatliche Akteure sehen sich demgegenüber oft in der Abwehrhaltung und versuchen einen Umgang damit zu finden. Am Dienstag, 11. Dezember, plant das Sozialamt Dorsten dazu zusammen mit dem Migrationsreferat, dem Kommunalen Integrationszentrum und RE/init e.V. im Kultur- und Begegnungszentrum am Brunnenplatz in Hervest eine Abendveranstaltung unter dem Titel „Wie umgehen mit rechtspopulistischen Äußerungen?“.

Ab 17 Uhr wollen die Veranstalter mit Interessierten den Umgang mit Rechtspopulismus diskutieren. „Es ist schwierig auf die Provokationen aus diesem politischen Lager immer eine Antwort zu finden und Angriffe auf demokratische Grundwerte zu verteidigen“, sagt Petra Kulhoff, Integrationsbeauftragte der Stadt Dorsten.

kompletter Artikel: https://www.lokalkompass.de/dorsten/c-politik/wie-umgehen-mit-rechtspopulistischen-aeusserungen_a1034064

Anmeldungen für die Veranstaltung sind nötig unter info@demokratie-kreis-re.de.

DRK-Gesundheitsfilme

Neun kostenfreie DRK-Erklärvideos in jeweils sechs Sprachen vermitteln leicht verständlich wichtige Gesundheitsthemen.

Auf der Webseite www.drk-gesundheitsfilme.de stehen insgesamt neun Erklärvideos zum kostenfreien Streamen und Herunterladen bereit. Sie vermitteln die Themen:

  • Unser Gesundheitssystem
  • Schwangerschaft und Geburt
  • Schutz vor Infektionen
  • Hilfe bei psychischen Erkrankungen
  • Gesunde Kinder
  • Gesunde Zähne
  • Krebsvorsorge
  • Gesundheitsversorgung für neu angekommene Asylsuchende
  • Suchthilfe

Jeder Film ist in sechs Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Sorani (Kurdisch), Arabisch, Französisch und Paschtu.

Ein Info-Plakat zur Filmreihe unter folgenden Links zum kostenfreien Download: