Jugendfotoprojekt „eye_land: heimat, flucht, fotografie”

Mit dem bundesweiten Jugendfotoprojekt „eye_land: heimat, flucht, fotografie“ suchte das  Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)  nach Bildern zu den Themen Heimat und Flucht. Junge Menschen sollten zu Wort kommen, die das Thema betrifft und interessiert.

Das Ergebnis ist eine Ausstellung, die auf anschauliche Weise zeigt, dass Heimat kein feststehender Begriff ist. Er wird ganz individuell interpretiert: als ein ganz bestimmter Ort, als das Zusammensein mit geliebten Menschen, als ein Gefühl, eine Erinnerung, eine Vision…

Die Ausstellung ist zu sehen vom 2. Mai – 29. Juni 2019 
im Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen
Montag – Freitag, 6 – 19 Uhr / Samstag 7.30 – 17 Uhr

Weitere Informationen unter www.eye-land.org