Institutionen & Kontakte

Ergänzungen oder Korrekturen können gerne an info@dorstener-helfen.de gemailt werden.


An wen kann man sich bei der Stadt Dorsten zur Flüchlingshilfe wenden?

  • Sozialamt bei Fragen zur finanziellen Grundversorgung & Sachleistungen – Frau Braas, Telefon 02362 – 664295, Sozialamt Dorsten, Zimmer 9, , Bismarckstraße 1 A, 46284 Dorsten
  • Ausländerabteilung bei Fragen zum Aufenthaltsrecht – Herr Detlev Wischerhoff Telefon: 02362/663792, Zimmer 30, ausländerbehörde@dorsten.de, Bismarckstr. 1, 46284 Dorsten
  • Frau Petra Kulhoff ist seit dem 1.8.2016 städtische Flüchtlingskoordinatorin. Sie ist zu erreichen unter petra.kulhoff@dorsten.de. Ihre Aufgabe ist es nicht, sich um Flüchtlings-Einzelfälle zu kümmern, sondern darum, die „Willkommenskultur“ in Dorsten transparent und tatkräftig zu etablieren.

Welche sonstigen Angebote zur Betreuung und Beratung von Flüchtlingen gibt es?

→ Dorstener Integrationsforum (DIF)
Das Dorstener Integrationsforum (DIF) ist eine nationalitäten- und ethnienübergreifende Migrantenselbstorganisation. Themenschwerpunkte sind:

  • Förderung der Erziehungskompetenzen von Eltern mit Migrationshintergrund, um eine Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche zu erreichen
  • Konkrete, verantwortliche und kompetente Mitgestaltung der Dorstener Integrationspolitik
  • Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in der Kommune

Spendenkonto

Dorstener Integrationsforum
IBAN: DE72 4265 0150 0078 0091 64
BIC: WELADED1REK

Das DIF führt nach eigenem Konzept niederschwellige Sprachkurse in den Übergangsheimen (Crawleystr., Hotel Berken, Luisenstr., Am Wall14/ Cafe Pott (Wulfen), Michaelisstift (Lembeck) durch.
Kontakt: Margarethe Matschinsky, Telefon 02362/41354, margarethematschinsky@web.de

Für Kinder mit Migrationshintergrund wird in den Räumen der DTIB Moschee am Holzplatz eine Hausaufgabenbetreuung durchgeführt (dienstags und donnerstags, 15.30 – 16.30 Uhr)
Kontakt: Margarethe Matschinsky, Telefon 02362/41354, margarethematschinsky@web.de

Ansprechpartner:
Margarethe Matschinsky, Telefon 02362/41354, margarethematschinsky@web.de

Nähere Informationen siehe: dif_folder_2016

→ Referat für Migration und Integration, Verband ev. Kirchengemeinden

Frau Barbara Wahl, Telefon 02362/68120, Glück-Auf-Str. 8, 46284 Dorsten, ev-migrationsreferat@web.de
Frau Wahl ist u. a. für die Koordination und Schulung der Integrationslotsen zuständig. Deren Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten sind in dem Integrationslotsenkonzept beschrieben, das im Februar 2016 aktualisiert wurde.

→ Caritasverband Dorsten

Flüchtlingsberatung – Zuständigkeiten und Sprechzeiten der Mitarbeiter/innen: Flyer Caritas

Koordination der Flüchtlingsarbeit in Wulfen und Barkenberg im GHW (Gemeinschaftshaus Wulfen)

Angebote für Flüchtlinge in Wulfen und Barkenberg. Die Kurse des GHW stehen allen und somit auch Flüchtlingen offen.

Kontakt:  Frau Richter, 02369/93450 Dorsten, ev-migrationsreferat@web.de
Öffnungszeiten: freitags, 10.00 – 14.00
Feste Angebote:
Café International am 18.6., 9.7., 13.8., 17.9., 15.10., 12.11., 10.12.2017
Nähen für Frauen, donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr
Repair-Café, jeweils am letzten Freitag im Monat von 15.00 – 18.00 Uhr im Café Pott

→ Flüchtlingshilfe Lembeck – Rhade

Die Flüchtlingshilfe Lembeck -Rhade ist ein spontan organisiertes Bündnis verschiedener Gruppierungen und einzelner Menschen aus den beiden Dörfern mit dem Ziel, Flüchtlinge willkommen zu heißen und sie vom Zeitpunkt ihrer Ankunft an zu begleiten. Die ausländischen Gäste sollen in Lembeck und Rhade, für sie die ersten Orte in Deutschland, positive Erfahrungen machen und die Zeit dort in guter Erinnerung behalten.

Die Organisten haben regelmäßige Besprechungen. Gleichzeitig werden Öffnungszeiten für Bürger angeboten. Hier können Hilfsangebote und Anregungen entgegen genommen werden. Auch für Bedenken und Sorgen stehen dort Gesprächspartner zur Verfügung.
Des weiteren erreichen Sie uns per E-Mail unter fluechtlingshilfe@lembecker.de. Dort erfahren Sie die aktuellen Öffnungszeiten.
Die Flüchtlingshilfe finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Zuschüsse. Für die Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich.

Spendenkonto
Kontoinhaber: Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius
IBAN: DE34 4006 9709 0000 2196 06
BLZ: 40069709 Konto Nr. 219606
Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Lembeck

→ Unterkunft Altes Petrinum,                                                                                                               Bochumer Straße, Leitung: Arbeiter-Samariter-Bund (ASB)                                             EMail: ehrenamt-fluechtlingshilfe@asb-vest-re.de,                                                Ansprechpartner Marion Müsgen und Jacqueline Hofer, Tel. 02362 9962080


An wen kann man sich wenden, wenn man sich ehrenamtlich engagieren möchte?

Agentur für Ehrenamt Dorsten

Bitte melden Sie sich bei der Agentur für Ehrenamt, die versucht, Bedarfe und Angebot zu koordinieren. Außerdem koordiniert die Agentur Ausbildung und Einsatz der Integrationslotsen.

Frau Marion Werk, Telefon 02362/793623, An der Vehme 1, 46282 Dorsten, agenturehrenamt@gelsennet.de.