Archiv der Kategorie: Sonstiges

Sonstige Infos zum Thema Flüchtlingshilfe in Dorsten
(Ergänzungen/ Aktualisierungen bitte an das Redaktionsteam info@Dorstener-helfen.de)

Interkulturelle Woche des Kreis Recklinghausen vom 28.9. – 2.10.2020

Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Recklinghausen bietet im Rahmen von KOMM-AN NRW eine Interkulturelle Woche im Online-Format für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe an. Wir haben interessante und informative Filme für Sie zusammengestellt, die vom Medienprojekt Wuppertal e.V. produziert wurden und als Multistream zur Verfügung stehen. Anbei finden Sie den Flyer zum Durchführen eines Online-Events mit allen wichtigen Informationen.

Interkulturelle_Woche_KI_Kreis_Recklinghausen

i.A. Nicole Kujon und Jan Seemann

Fachdienst 57.3 – Kommunales Integrationszentrum und Projekte
Außenstelle der Kreisverwaltung Recklinghausen
Herner Str. 33
45657 Recklinghausen

Sprachkursangebot Integrationskurs für Zweitschriftlerner

Die Dorstener Arbeit gGmbH startet im Herbst einen neuen Integrationskurs für Zweitschriftlerner in Wulfen.

Er wendet sich an Zuwanderer, die in der Heimat zur Schule gegangen sind und in der Heimatsprache alphabetisiert sind. Sie verfügen somit über Lernerfahrung.

Je nach Voraussetzung können die Kurskosten vom BAMF übernommen werden.

Genauere Informationen können dem beigefügten Kursinfoblatt entnommen werden.

Kurzfristig können Beratungstermine bei der Dorstener Arbeit gGmbH in Wulfen, Wienbachstraße 26, vereinbart werden.

Zweitschriftlernerkurs

Dorstener Erklärung – Link zur Onlinezustimmung

Der Rat der Stadt Dorsten hat am 2. September 2020 im Rahmen des Dorstener Stadtdialogs für Menschenwürde, Demokratie und Respekt die „Dorstener Erklärung“ einstimmig beschlossen und verabschiedet. In zehn Punkten wurden Werte und Handlungsweisen zusammen getragen, die das gelingende Zusammenleben, aber auch die Demokratie als Ganzes stärken sollen.

Verbunden mit den besten Grüßen von Bürgermeister Tobias Stockhoff, der den Stadtdialog im Jahr 2018 ins Leben gerufen hat, darf ich heute die Bitte an Sie richten, zur weiteren Verbreitung des Stadtdialogs beizutragen. Der nächste bedeutsame Schritt ist die Einladung von Bürgermeister und Rat der Stadt Dorsten an alle Bürgerinnen und Bürger, der Dorstener Erklärung zustimmen. Wir gehen davon aus, dass eine sehr breite Zustimmung dafür sorgen wird, dass das Ziel des gelingenden Zusammenlebens nennenswert gestärkt wird.

Die Stadt Dorsten bietet den Bürgerinnen und Bürgern zwei Möglichkeiten, dem Stadtdialog zuzustimmen. Zum einen mit Unterschrift auf dem Faltblatt und Rückgabe an das Rathaus (siehe Anlage), zum anderen online. Dies ist der Link zur Onlinezustimmung:

www.dorsten.de/stadtdialog.asp

Mit freundlichen Grüßen
i.A.
Joachim Thiehoff

Stadt Dorsten
Der Bürgermeister
Büro für Bürgerengagement, Ehrenamt und Sport
Bismarckstraße 13, 46284 Dorsten

Internet: www.dorsten.de

Integrationsratswahl am 13.09.2020

Der Integrationsrat ist die Interessenvertretung der Migranten/innen in Dorsten und er wird demokratisch gewählt.

In diese Gruppe arbeiten Mitglieder des Stadtrates und Vertreter der Migranten zusammen.

Der Integrationsrat vertritt die Interessen aller Migranten in der Stadtpolitik.

Themen sind z.B.Integrationsratswahlen 2020You have the right to vote

  • Politische Mitsprache
  • Bildung
  • Arbeit
  • Soziale und kulturelle Teilhabe
  • Maßnahmen gegen Rassismus
  • Integration

Wahlberechtigt mit je einer Stimme sind:

  • Alle Ausländer/innen, die am Wahltag 16 Jahre alt sind.
  • Alle, die sich rechtmäßig seit mindestens einem Jahr im Bundesgebiet aufhalten.
  • Deutsche, die ihre Staatsangehörigkeit durch Einbürgerung erhalten haben.
  • Die neben der deutschen auch eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen.
  • Nicht deutsche EU-Bürger.
  • Aussiedlerinnen und Aussiedler

Anbei Informationen zur Wahl in verschiedenen Sprachen

Flyer1 Persisch    Flyer2 Persisch   Flyer 3 Persisch

Flyer 1 u. 2 Arabisch       Flyer 3 Arabisch

Flyer 1 u. 2 Türkisch       Flyer 3 Türkisch

Flyer 1 u. 2 Kurdisch      Flyer 3 Kurdisch

You have the right to vote

Integrationsratswahlen 2020

Neues Angebot der ASB: „Du für Dorsten!“-Café mit Information und Hilfsangeboten ab 26.8. in der Bochumer Straße 53

Ab dem 26.8.2020 bietet die ASB in den Räumen der ZUE in der Bochumer Straße 53 eine Möglichkeit zur Information und zum Austausch. Das Informationscafé findet ab dem 26.8. mittwochs von 14.00 – 18.00 Uhr in der Bochumer Str. 53 statt. Die Links informieren über dieses neue Angebot an Information und Hilfe.

DuFürDorsten_FlyerA6_Café_Eröffnungsdatum

Du für Dorsten – Informationsblatt

Förderaufruf KOMM-AN

Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Recklinghausen setzt das Landesförderprogramm „KOMM-AN NRW“ um. Dieses soll Städte und Gemeinden sowie Menschen, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren, bei den Integrationsaufgaben unterstützen. Beispielsweise können Sie Mittel zur Förderung von Renovierungen oder Ausstattungen von Ankommenstreffpunkten erhalten. Des Weiteren sind Printmedien (z.B. Flyer, Broschüren etc.) und Übersetzungen förderfähig.

Wenn Sie dieses Jahr noch ein Projekt bzw. eine Maßnahme umsetzen möchten und einen finanziellen Zuschuss benötigen, können Sie gerne einen Antrag bei uns stellen.

Bei Fragen steht Ihnen das KOMM-AN-Team zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen
i.A. Nicole Kujon

Förderaufruf_KOMM_AN_NRW_2020_KI_Kreis_Recklinghausen (3)
Infoblatt_KOMM-AN_NRW_2020
Antragsformular_KOMM-AN_NRW_2020

Fachdienst 57.3 – Kommunales Integrationszentrum und Projekte
Außenstelle der Kreisverwaltung Recklinghausen
Herner Str. 33
45657 Recklinghausen

Postadresse:
Kreisverwaltung Recklinghausen
Kurt-Schumacher-Allee 1
45657 Recklinghausen

Aufruf der Stadt Dorsten: Wahlhelfer*innen für die Integrationsratswahl gesucht

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Lotsinnen und Lotsen,

am 13.09.2020 findet zeitgleich mit der Kommunalwahl zum ersten Mal die Wahl des Integrationsrates der Stadt Dorsten statt. Diese Wahl wird federführend vom Sozialamt der Stadt Dorsten durchgeführt. Für diese Wahl werden vier Wahllokale (Neue Schule Dorsten, Gemeinschaftshaus Wulfen, Brunnenplatz und Agatha Grundschule) eingerichtet.

Das Sozialamt der Stadt Dorsten würde sich glücklich schätzen, wenn Sie uns bei der Durchführung dieser Wahl unterstützen würden. Für das Engagement wird ein „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 50 € ausgezahlt. Die Auszählung der Integrationsratswahl erfolgt nicht am 13. September, sondern am nächsten Tag, so dass die Wahlhandlung insgesamt etwas kürzer sein wird.

Bitte melden Sie sich als Wahlhelfer*in für diesen Termin bei Herrn Rentmeister unter: 02362 – 664422 oder unter: thomas.rentmeister@dorsten.de

Ab dem 20. Juli erreichen Sie auch Frau Kulhoff unter der 02362 – 665250
petra.kulhoff@dorsten.de

Mit freundlichen Grüßen
I.A.
Petra Kulhoff
Integrationsbeauftragte
Stadt Dorsten
Der Bürgermeister
Sozialamt STA 50
Raum E 016
Bismarckstr. 1 A
46284 Dorsten
Tel.: 02362 66 – 5250
Fax: 02362 66 – 5750
E-Mail: Petra.Kulhoff@dorsten.de

Verhaltensregelungen in der Corona-Pandemie mehrsprachig und aktuell

Die Bestimmungen und Verhaltensregelungen in der Corona-Pandemie sind in den letzten Wochen umfassend geändert worden. Umso wichtiger ist es, über die aktuellen Hygienemaßnahmen, Vorschriften und Unterstützungsangebote zu informieren. Daher hat die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration das Informationsangebot umfassend aktualisiert.

Infos, auch mehrsprachig

Flyer_deutsch

Mund- Nasenschutzmasken – DIF-Verkauf mehrsprachig

Koruyucu Yüz Maskesi

Dorstener Integrationsforum yıkanabilir, yeniden kullanılabilir, kumaş maskeler satmaktadır.

Bir maske fiyatı: 1 €

Tarih:          Perşembe günleri 12.00 – 15.00 arası

Yer:             Brunnenplatz in Hervest, Burgsdorffstraße 76

أقنعة حماية الفم والأنف

يقوم منتدى دورستن للإندماج ببيع أقنعة حماية الفم والأنف المصنوعة يدوياً.

الأقنعة قابلة للغسل وتكلفتها يورو للقطعة الواحدة.

الزمان: كل يوم خميس من الساعة الثانية عشر ظهراً ولغاية الثالثة عصراً.

المكان: برونين بلاتس في هرفست، شارع بورغدورف رقم 76 .

 

ماسک های محافظتی برای دوران کرونا

انجمن یکپارچگی و همبستگی دورستن (Dorstener Integrationsforum) با توجه به اوضاع بد بیماری ماسک های دست ساز می فروشد.

این ماسک ها چند بار مصرف و قابل شست و شو می باشند و فقط و فقط یک یورو قیمت گذاری شده اند.

زمان: پنجشنبه ها از ساعت 12 الی 15

مکان:Brunnenplatz in Hervest,Burgsdorffstraße 76

Mund- Nasenschutzmasken

Das Dorstener Integrationsforum e.V. verkauft genähte Mundschutzmasken. Die Masken sind waschbar und kosten 1 € pro Stück.

Zeit:             Jeden Donnerstag 12.00 Uhr – 15.00 Uhr

Ort:              Brunnenplatz in Hervest, Burgsdorffstraße 76